Haben Sie einen besonderen Wunsch?z.B. einen Business-Termin?

Business-Termine

Haben Sie keine Möglichkeit, während den Bürozeiten zum Zahnarzt zu kommen? Wir bieten Ihnen Termine an ab 7 Uhr morgens bis 19 Uhr, über die Mittagszeit sowie zweimal pro Monat am Samstag von 8.15 bis 12 Uhr. Bitte kontaktieren Sie uns und erkundigen Sie sich über einen freien Businesstermin:

Kontakt

Lachgassedation

Sind Sie oder Ihr Kind ängstlich und ist die Behandlung beim Zahnarzt immer mit unguten Gefühlen verbunden oder scheitert die Behandlung speziell bei Kindern an dieser Problematik? Wir bieten Ihnen die Behandlung unter Lachgassedation an. Der Patient ist dabei bei Bewusstsein und ansprechbar, aber beruhigt und angstfrei. Wenige Minuten nach Ende der zahnärztlichen Behandlung ist der Patient wieder bei vollem Bewusstsein und kann die Praxis selbstständig oder in Begleitung wieder verlassen.

 


Schulzahnarzt

Wir betreuen als Schul-Zahnarztpraxis Kinder aus folgenden Gemeinden im Oberaargau: Herzogenbuchsee, Bettenhausen, Bollodingen, Thörigen, Ochlenberg, Oschwand, Niederönz, Oberönz, Wanzwil, Röthenbach, Heimenhausen, Graben, Berken, Inkwil, Wangenried, Wangena.A., Walliswil b.Wangen, Wynigen, Grasswil, Seeberg, Thunstetten und Bützberg. Als Eltern von Kindergartenkindern oder schulpflichtigen Kindern haben sie aber grundsätzlich das Recht, Ihr Kind bei jedem Zahnarzt untersuchen und anschliessend behandeln zu lassen. Sollten Sie sich also für uns entscheiden, dann sind sie bei uns herzlich willkommen. (Siehe auch «Behandlungen unter Lachgassedation»)


DienstleistungenUnseres medizinisches Angebot

Belastungsfreies und sicheres Entfernen alter Amalgamfüllungen gemäss den Empfehlungen der Ärztegesellschaft für ganzheitliche Zahnmedizin (SGZM). Zur Ausschwemmung des Quecksilbers aus dem Körper wird der Patient an erfahrene Therapeuten überwiesen.

Zuerst wird durch diagnostische Massnahmen die Erhaltungswürdigkeit der betroffenen Zähne beurteilt und gemeinsam mit dem Patienten entschieden, wo sich mit welchem Aufwand die Therapie dieser Zähne lohnt. Die Therapie in unserem Zahnarzthaus in Herzogenbuchsee reicht von fundierter Mundhygieneinstruktion und gründlicher Dentalhygiene bis zu chirurgischen Methoden, wie z.B. dem Auffüllen von Knochendefekten und Transplantieren von körpereigenem Zahnfleisch.

Sind Sie oder Ihr Kind ängstlich und ist die Behandlung beim Zahnarzt immer mit unguten Gefühlen verbunden oder scheitert die Behandlung speziell bei Kindern an dieser Problematik? Wir bieten Ihnen die Behandlung unter Lachgassedation an. Der Patient ist dabei bei Bewusstsein und ansprechbar, aber beruhigt und angstfrei. Wenige Minuten nach Ende der zahnärztlichen Behandlung ist der Patient wieder bei vollem Bewusstsein und kann die Praxis selbstständig oder in Begleitung wieder verlassen.

Wenn sie unsicher sind, ob ihr Kind eine Spange braucht, so helfen wir Ihnen gerne bei der Entscheidungsfindung. Anhand von Panoramaschichtaufnahmen, Fernröntgen, Zahnabdrücken, persönlicher Anamnese und Photostatus schaffen wir ein umfassendes Bild der Situation und besprechen mit den Eltern die Diagnose und das weitere Vorgehen. Die meisten herausnehmbaren Spangen werden im Hause hergestellt (Cerom AG). Reparaturen können so in schnellstmöglicher Zeit ausgeführt werden.
Bei komplexen Behandlungen überweisen wir die Kinder zu Spezialisten in Langenthal ( Frau Dr. med. dent. B. Wiesner und Herrn Dr. med. dent. J.-M. Grossen).

Wir berücksichtigen auch komplementärmedizinische Aspekte in der Zahnmedizin. 1991 kam ich in Peking in den Genuss einer Grundausbildung in Akupunktur. Auf deren Basis sind mir die Zusammenhänge zwischen Zähnen und Körper bewusst. Wenn Sie komplementärmedizinisch behandelt werden möchten, so lassen wir für Sie gerne sämtliche zahnärztlichen Materialien auf die energetische Verträglichkeit austesten. Diese Austestung erfolgt bewusst bei unabhängigen Therapeuten.

Dank der Praxisübernahme vor 20 Jahren vom bekannten und renommierten Oralchirurgen und Implantat-Erfinder Dr. med. dent. Philippe Ledermann (Implantate der Firma Mathys, Bettlach, heute Thommen Medical, Grenchen) konnte ich durch die gemeinsame Praxistätigkeit im Jahre 1992 enorm von seinem Fachwissen profitieren. Ich bin seitdem einerseits implantologisch tätig und andererseits durch die Mitgliedschaft im International Team of Implantology (ITI) und kontinuierlicher Weiterbildung (Prof. Dr. med. dent. Daniel Buser, Universität Bern) in der Durchführung implantologischer Eingriffe auf dem neusten Stand. Dazu gehören die oft notwendigen Knochenaufbauten bei Implantatsetzung und die Wiederherstellung verlorengegangenen Weichgewebes mittels Schleimhauttransplantaten. Nach erfolgreich bestandenem Examen bin ich im Besitze des Weiterbildungsausweises in Implantologie (WBA).

Leiden Sie unter chronischen Beschwerden, die durch die klassischen Behandlungsmethoden der Medizin nicht gelindert werden können, so ist immer auch an eine Sanierung der Zähne zu denken. Wir bieten in Zusammenhang mit ausgewiesenen Therapeuten eine sichere und schonende Amalgamentfernung aus den Zähnen an. Dies ist aber nur der erste Schritt. Es wird in unserer Zahnarzt-Praxis in Herzogenbuchsee nur die Quelle der Quecksilberbelastung ausgetrocknet. Wichtig ist die anschliessende Ausleitung des im Fett- und Nervengewebes eingelagerten Quecksilbers.

Bei dem teilweisen oder vollständigen Verlust von Zähnen, erstellen wir ästhetische und passgenaue Vollprothesen oder Teilprothesen mit den unterschiedlichsten Befestigungsmechanismen.

Unsere Zahnarzt-Praxis in Herzogenbuchsee behandelt Zahnstellungskorrekturen mit herausnehmbaren und geklebten Spangen sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen.

Um kariöse Zähne wieder herzustellen, verwenden wir je nach Ansprüchen und Wünschen direkt im Munde hergestellte, weisse Füllungen (Composites), oder laborgefertigte Porzellanfüllungen. Wenn Sie noch intakte, aber unschöne oder verfärbte Zähne verschönern möchten, so können wir Ihnen hauchdünne computergefräste Porzellanschalen eingliedern, oder wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Zähne zuhause mit hochpräzisen Bleichungsschienen aufzuhellen (Bleaching).

Hat ein Zahn einen kranken oder abgestorbenen Nerv in seinem Inneren, so entfernen wir diesen schmerzlos und füllen den entstandenen Hohlraum bakteriendicht auf.

Dies ist ein fest zementierter Zahnersatz, mit dem wir schwache, verfärbte oder wurzelbehandelte Zähne stabilisieren und gleichzeitig die ursprüngliche Schönheit eines gesunden Zahnes wiederherstellen. Sogenannte Brücken bestehen aus mindestens zwei Kronen, mit deren Hilfe wir eine bestehende Zahnlücke ästhetisch und funktionell wieder schliessen können.